Impressum / Datenschutz

    Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH
    Wiesenhüttenstr. 18
    60329 Frankfurt am Main

    Geschäftsführer: Michael Wolf
    Beirat: Ansgar Heise (Vorsitzender)

    Kontakt:
    Fon: +49 69 - 130 148 - 0
    E-Mail: kontaktinfo@dastelefonbuch-marketing.de

    HRB: Frankfurt am Main 53015
    USt.-IdNr.: DE200911205

    Haftungsausschluss

    Trotz größter Sorgfalt bei der Erstellung übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Auf den Inhalt externer Webseiten Dritter haben wir keinen Einfluss. Deshalb übernehmen wir trotz inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung für fremde Inhalte keine Gewähr. Hierfür ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden eigenen Inhalte und/oder externen Links umgehend entfernen.

    Datenschutzerklärung

    1. Allgemeines

    Die Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH (auch bezeichnet als „wir“, „uns“ oder „unser“) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

    http://www.dastelefonbuch-marketing.de/“ ist eine Website von der Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Websitebesucher haben bei uns seit jeher eine sehr hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten in sicheren Händen wissen. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ein besonderes Anliegen.

    Wir versichern, dass eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten nur unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erfolgt.

    Die vorliegende Erklärung beschreibt sowohl, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, als auch Ihre Datenschutzrechte, einschließlich eines Widerspruchsrechts gegen einige der von uns durchgeführten Verarbeitungen. Weitere Informationen über Ihre Rechte und deren Ausübung finden Sie im Abschnitt "Welche Rechte habe ich?“.

    Diese Erklärung gilt für alle Websites unter der Adresse „http://www.dastelefonbuch-marketing.de/“, den Newsroom unter newsroom.dastelefonbuch.de und allen Unterwebsites. Unsere Datenschutzerklärung kann sich naturgemäß nicht auf Websites anderer Anbieter erstrecken, die mit unserer Website verlinkt sind. Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verarbeitet werden. Die jeweiligen Datenschutzerklärungen anderer Anbieter finden Sie auf deren Seiten.

    2. Welche personenbezogene Daten erheben wir, wie nutzen wir diese und was ist die Rechtsgrundlage für diese Nutzung?

    Personenbezogene Daten gemäß Art. 4 Nr. 2 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Solche Daten unterliegen gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

    2.1.       Daten, die wir bei der Nutzung unserer Website erheben

    Für den Besuch unserer Websites benötigen wir mit Ausnahme der IP-Adresse grundsätzlich keine Daten von Ihnen. Wir erheben ferner automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt (= technische Notwendigkeit beim Aufruf von Websites).
    Dies sind:
    -    verwendeten Browsertypen und Versionen,
    -    das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,-
    -    die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
    -    die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
    -    das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
    -    der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
    -    sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

    Die IP-Adresse der Client-Rechner wird in den Server-Log Files anonymisiert als 0.0.0.0 gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.
    Darüber hinaus wird Ihnen bei jedem Besuch eine zufällig generierte und anonyme Session-ID zugewiesen, die Sie ausschließlich während der Dauer des Besuches dieser Seiten beibehalten. Die Session-ID wird danach gelöscht. Bei einem erneuten Besuch wird Ihnen eine neue, zufällig generierte und anonyme Session-ID zugewiesen.

    Diese Verarbeitungsvorgänge laufen automatisch und technisch unvermeidlich ab, wenn Sie unser Internetangebot nutzen.

    Wir nutzen die Daten, die wir bei Ihrer Nutzung unserer Seite erheben, zur Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Website und um Trends zu identifizieren und damit wir die Leistung unserer Website verbessern können. Wir nutzen diese Daten zudem, um die Website an Ihren Interessen auszurichten und sicherzustellen, dass der Inhalt der Website so effektiv wie möglich für Sie aufbereitet wird. Da es sich hierbei um ein berechtigtes Interesse von uns handelt, stützen wir uns auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit f) DS-GVO.

    2.2.       PartnerNet: Daten, die wir bei der Registrierung erhalten

    Sie haben die Möglichkeit, sofern Sie zu einem Verlag Das Telefonbuch, der Deutschen Tele Medien GmbH oder einer betrauten Agentur gehören, sich auf der Internetseite partnernet.dastelefonbuch-marketing.de unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient uns dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Dazu gehören auch das VTS (Verlags-Test-System), die Informationsmail über Änderungen im PartnerNet sowie das Impressumstool.

    Die Verarbeitung beruht in diesem Fall, da sie zur Erfüllung einer Dienstleistung Ihnen gegenüber dient, auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DS-GVO.

    Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zu unserer Absicherung erforderlich und beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit c) und d) DS-GVO.

    Wenn Sie den im PartnerNet angebotenen Newsletter (Brancheninfos) beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (Art. 6 Abs. 1 S1 lit a) DS-GVO).

    Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
    Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

    Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ und https://www.newsletter2go.de/datenschutz/.

    Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter oder durch eine E-Mail an brancheninfos@dastelefonbuch-marketing.de.

    2.3.       Daten, die Sie uns zukommen lassen

    Sie müssen uns Ihre personenbezogenen Daten nicht unmittelbar übermitteln, wenn Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, mit uns über die Kommentarfunktion bei den Meldungen unter newsroom.dastelefonbuch.de in Kontakt zu treten, werden wir die uns übermittelten Informationen nutzen, um auf Ihre Anfrage zu antworten.

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nutzen, dann geschieht dies aus unserem berechtigten geschäftlichen Interesse daran, mit Ihnen vor dem Hintergrund Ihrer Wünsche und Erwartungen zu kommunizieren; die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f) DS-GVO.

    Zudem werden wir diese Daten aus unserem berechtigten Interesse an einer angemessenen fachlichen Beratung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f) DS-GVO) sowie zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, denen unser Unternehmen unterliegt (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit c) DS-GVO), verwenden.

    3. Gibt es noch andere Verarbeitungszwecke für Ihre personenbezogenen Daten und was ist die Rechtsgrundlage hierfür?

    Wir nutzen Ihre oben angegebenen Daten ferner im Zusammenhang mit rechtlichen Ansprüchen, Compliance-Anforderungen, regulatorischen und investigativen Zwecken, soweit dies erforderlich ist (einschließlich der Offenlegung solcher Informationen im Zusammenhang mit rechtlichen Verfahren oder Rechtsstreitigkeiten); die Rechtsgrundlage hierfür ist, soweit wir einer gesetzlichen Pflicht unterliegen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO; im Übrigen erfolgt dies aus unserem berechtigten geschäftlichen Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S.1 lit f) DS-GVO.

    4. Wem geben wir Ihre Daten weiter?

    Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Lieferanten, Dienstleistern, fachlichen Beratern und unseren ausgewählten Partnern, soweit dies erforderlich ist. Wir teilen die Daten über Besucher unserer Website ferner mit Dienstleistern, die uns bei der Instandhaltung und Verwaltung der Website unterstützen.
    Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht mit Dritten geteilt, außer:
    •    wir haben hierzu Ihre Einwilligung erhalten oder wir haben hieran ein überwiegendes berechtigtes Interesse;
    •    wir sind gesetzlich hierzu verpflichtet;
    •    dies ist notwendig, um unsere Nutzungsbedingungen, Rechte oder Eigentum oder die Rechte oder das Eigentum Dritter durchsetzen zu können; oder
    •    dies ist (vorbehaltlich anwendbarer gesetzlicher Regelungen) im Zusammenhang mit dem Verkauf unseres Unternehmens oder seiner Vermögenswerte erforderlich (in diesem Fall werden Ihre Daten unseren Beratern und den Beratern des potentiellen Käufers mitgeteilt und sodann an die neuen Eigentümer weitergegeben).

    5. Wohin werden die Daten übermittelt?

    Alle von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) gespeichert und nicht außerhalb des EWR übermittelt.

    6. Wie lange bewahren wir diese Daten auf?

    Die Daten über Ihren Besuch auf unserer Website werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies für die genannten Zwecke erforderlich ist. Typischerweise löschen wir unsere Browserinformationen alle 7 Tage.

    Daten, die sie uns selbst zukommen lassen, werden wir grundsätzlich so lange aufbewahren, wie dies notwendig ist, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Aufzeichnungen über routinemäßige Anfragen werden für gewöhnlich für 6 Monate geführt. In einigen Fällen (beispielsweise, wenn sich die Anfrage auf einen zwischen uns geschlossenen Vertrag bezieht oder wenn die Einholung rechtlicher Beratung erforderlich ist, um eine Beschwerde zu bearbeiten) kann es erforderlich werden, die Aufzeichnung über unsere Kommunikation bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist aufzubewahren.

    Im Übrigen werden Ihre Daten nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist und werden sodann unverzüglich auf sichere Art gelöscht oder anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten länger auf, bspw. wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z.B. im Zusammenhang mit steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten, denen wir unterliegen).

    Soweit eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke nicht möglich sein sollte, wird Ihr Datensatz bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist bzw. bis zur Erfüllung des Abrechnungszwecks gesperrt, d.h. die Daten sind von einer weiteren Nutzung ausgenommen. Zum Schutz Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

    7. Cookies

    Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies, die dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie enthalten keine persönlichen Daten und dienen dazu, den erneuten Besuch einer Website zu erkennen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Durch die Cookies ersparen Sie Mehrfacheingaben und erleichtern die Suche nach passenden Inhalten. Cookies werden von der großen Mehrheit aller gängigen Webseiten und Diensteanbieter eingesetzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

    Wir setzen sogenannte „Session-Cookies“ ein, die wieder gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden.

    Sie können das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. Diese Einstellungen müssen im Browser selbst vorgenommen werden. Wie Cookies im Detail unterbunden werden können, hängt vom jeweils verwendeten Browser ab. Es ist beispielsweise möglich, Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall, z.B. die Domain, anzunehmen oder generell abzulehnen. In Fall der Deaktivierung von Cookies kann es vereinzelt zu Einschränkungen des Services oder einzelner Funktionen kommen.

    7.1 Wipe Analytics

    Diese Website verwendet Wipe Analytics. Wipe Analytics ist ein Service zur Analyse der Nutzung von Websites und mobilen Apps. Dabei werden Daten über das Verhalten der Nutzer auf Internetseiten und in Apps erhoben und ausgewertet. Hierunter fallen unter anderem Informationen darüber, welche Seiten wie oft aufgerufen wurden, von welcher externen Website aus ein Nutzer auf die Website gelangt ist und wie lange eine Seite betrachtet wurde. Der Zweck dieser Analyse besteht darin, die Website oder App fortlaufend zu optimieren, sie nutzerfreundlicher zu gestalten, ihre Reichweite zu messen und die Effektivität von Werbemaßnahmen zu ermitteln. Darüber hinaus wird sie verwendet, um die Reichweite von auf dieser Seite platzierter Werbung zu messen.

    Betreiber von Wipe Analytics ist die TENSQUARE GmbH, Am Bugapark 3a, 45899 Gelsenkirchen, Deutschland.

    Wipe Analytics verwendet Cookies, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Durch jeden Aufruf einer Seite dieser Website, auf der Wipe Analytics integriert wurde, werden Daten zu den o.g. Zwecken an Wipe Analytics übermittelt. Die dabei übermittelte IP-Adresse wird anonymisiert und nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Daten werden ohne gesondert erteilte explizite Zustimmung nicht dazu genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Der Cookie enthält keine personenbezogenen Daten, sondern eine anonyme, zufällig erzeugte ID. Diese kann zur Bildung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen verwendet werden, deren Auswertung die Verbesserung und Optimierung dieses Angebots ermöglicht. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter dem folgenden Link widersprechen: https://www.wipe-analytics.de/opt-out. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie gespeichert. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird dabei auch der Opt-Out-Cookie gelöscht und muss ggf. durch erneuten Klick auf den o.g. Link erneuert werden.

    Sie können das Speichern von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des verwendeten Browsers verhindern und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen.

    Die erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet.

    Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Wipe Analytics finden Sie unter https://www.wipe-analytics.de/privacy

    8. Social Media

    Auf unseren Seiten sind Plugins folgender sozialer Netzwerke integriert: Facebook, Google, Youtube, Twitter.

    Google LLC
    1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Tel: +1 650 253 0000
    Fax: +1 650 253 0001
    E-Mail: support-de@google.com

    Facebook Ireland Limited
    Hanover Reach’
    5-7 Hanover Quay, Dublin 2
    Ireland
    E-Mail: impressum-support@support.facebook.com

    Twitter, Inc.
    795 Folsom St., Suite 600
    San Francisco, CA 94107
    USA
    Web: https://twitter.com/about/contact

    Wir haben diese Plug-Ins mit dem Tool namens Shariff implementiert. Das c't-Projekt Shariff (weitere Informationen finden Sie unter: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Media Kanäle und schützt Ihr Surf-Verhalten. Das bedeutet, dass beim Surfen auf unserer Website zunächst keine personenbezogenen Daten von den Anbietern dieser Social Media Plug-Ins erfasst werden. Nur wenn Sie auf eines der Plug-Ins klicken, werden Ihre personenbezogenen Daten übertragen. Beim Klick auf das Plug-In werden automatisch Daten an den jeweiligen Plug-In-Anbieter übermittelt und von diesem gespeichert (bei US-Anbietern werden Ihre personenbezogenen Daten in den USA gespeichert). Wir haben weder Einfluss auf die von den Anbietern erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke oder die Aufbewahrungsfristen bekannt (vergleichen Sie insoweit bitte die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Plug-In-Anbieter – vgl. Links unten). Diese Internetauftritte der genannten Social Media Kanäle werden ausschließlich durch die jeweiligen Plug-In-Anbieter (wie beispielsweise die Netzwerke Facebook und Twitter) betrieben.

    Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf das Plug-In klicken, wird über das jeweilige Plugin der zuvor genannten Netzwerke eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server der zuvor genannten Netzwerke hergestellt. Die jeweiligen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie die zuvor genannten Buttons anklicken, während Sie in Ihrem Account der jeweiligen Netzwerke eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Profil bei dem jeweiligen Netzwerk verlinken. Dadurch können die Netzwerke den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

    Wenn Sie Mitglied bei einem der genannten sozialen Netzwerke bzw. Mikroblogging-Dienste sind, und nicht möchten, dass diese die bei Ihrem Besuch unserer Website gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk bzw. Mikroblogging-Dienst ausloggen oder ein Add-On für ihren Browser herunterladen, das das Laden der Plugins verhindert, z.B. „No-Script“ (http://noscript.net).
    Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Netzwerke erhalten.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von

    Google (zugleich für YouTube)
    Facebook
    Twitter

    9. Welche Rechte habe ich?

    Als Nutzer unserer Website haben Sie nach der DS-GVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DS-GVO ergeben:

    Sie können von uns jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und uns auffordern, Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.

    In Bezug auf die von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten, die wir zum Zwecke des mit uns abgeschlossenen Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung aufbewahren, sind Sie berechtigt, von uns eine Kopie dieser Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen, sodass Sie diese weiterverwenden oder an andere Organisationen weitergeben können.

    Sollten Sie der Meinung sein, Ihre von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten seien inkorrekt oder unvollständig, können Sie uns auffordern, diese zu korrigieren oder zu vervollständigen.

    Unter Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen und Sie können uns auffordern, die Nutzung Ihrer Daten durch uns einzuschränken und diese zu löschen.

    Wenn wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, um Ihre Daten für einen bestimmten Zweck verwenden zu können, steht es Ihnen jederzeit frei, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Wir werden Sie auch darüber informieren, wie Sie dies tun können.

    Es gibt jedoch einige Ausnahmen von diesen Rechten (nach der DS-GVO und dem BDSG). Beispielsweise ist es uns nicht möglich, Ihre Daten zu löschen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese zu speichern, oder wenn wir diese aus Anlass eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages aufbewahren. Zudem kann die Auskunft zu und der Zugriff auf Ihre Daten verweigert werden, wenn mit der Bereitstellung der Daten personenbezogene Daten über eine andere Person offengelegt werden würden oder wenn es uns aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist, diese Daten offenzulegen.

    Soweit wir personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen benötigen, ist die Angabe dieser Daten zwingend erforderlich: Werden diese Daten nicht zur Verfügung gestellt, können wir unser Vertragsverhältnis nicht abwickeln oder die uns obliegenden Verpflichtungen nicht erfüllen. In allen anderen Fällen ist die Angabe der angeforderten personenbezogenen Daten freiwillig.
    Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns: E-Mail: datenschutz@dtme.de

    Wir nehmen Ihre Rechte und Wünsche sehr ernst und bemühen uns stets, diese zu erfüllen. Sind Sie dennoch Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere datenschutzrechtliche Regeln verstößt, haben Sie das Recht, sich mit einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden.

    10. Wer ist der Verantwortliche und Kontaktdaten

    Die Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist:

    Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH
    Wiesenhüttenstraße 18
    60329 Frankfurt am Main
    Deutschland
    Tel.: 069/130 148-0
    E-Mail: kontaktinfo@dastelefonbuch-marketing.de
    Website: https://www.dastelefonbuch.de/Servicegesellschaft

    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten im Sinne der DSGVO/BDSG:
    z. Hd. Der Datenschutzbeauftragte
    Wiesenhüttenstraße 18
    60329 Frankfurt
    E-Mail: datenschutz@dtme.de

    Datum: 07.09.2018